Rund um Pönning (Rennradtour)


Kurzinfo:

Datum: 16.08.2016
Gebiet: Gäuboden
Ausgangspunkt: Straubing
Zielpunkte: Straubing
Unterkunft / Einkehr: Keine
Tagestour: Ja
Streckenlänge: 36 km
Höhenmeter: 107
Zeit ohne Pausen: 1:25 Std.
Gesamtzeit: 1:30 Std.
Schwierigkeit R2 x1
   

 

Maximale Höhe: 411 m
Minimale Höhe: 328 m
Download file: RR Rund um Pönning_bySepp.gpx GPX
 

Die Tour:

Wir beginnen mit unserer Radtour am besten bei der Kirche in Alburg und fahren von dort in die Klostergasse ein. Wir bleiben auf dem Weg gerade aus, bis er sich nach einem Bahngleis nach rechts wendet. Nach einem kurzen Stück kommen wir durch eine Unterführung, nach der wir sofort rechts fahren. Es geht nun eine leichte Steigung hinauf, nach der wir wiederum rechts abbiegen.

Auf dieser Straße bleiben wir nun für die nächsten Kilometer. Nach dem Bahngleis hinter Lindloh fahren wir gerade aus. Wir erreichen Feldkirchen. Hier biegen wir in die Hauptstraße rechts ein, und folgen nach einem kurzen Stück der Wegweisung Richtung Pönning nach links. Wir lassen unser Rad hinunter nach Hierlbach laufen. Kurz danach biegen wir rechts ab in Richtung Oberharthausen. In Oberharthausen folgen wir dem Wegweiser Richtung Perkam.

In Perkam fahren wir gerade aus durch in Richtung Geiselhöring. Dort wo die Hauptstraße eine scharfe Rechtskurve nach unten macht, halten wir uns links in Richtung Frauenhofen. Hoch über  dem Labertal geht es nun hinüber zu dem Ort Frauenhofen, wo die Straße in einer Querstraße endet. In diese Querstraße biegen wir nach links ein. Wir erreichen den Weiler Langhaus. Dort biegen wir rechts ab und nach einer Berg und Talfahrt erreichen wir den Ort Tuffing. Vorsicht hier bei der Einfahrt in den Ort, denn hier gibt es einige Hofausfahrten. Am Ende der Straße biegen wir links ab. Wir fahren jetzt in Richtung Gaishauben. Steil geht es nun bergauf bis wir die Kuppe erreichen von wo aus wir nochmals eine schöne Abfahrt haben bevor es abermals bergauf geht. Oben kommen wir an einem schönen Bienenstock vorbei und am Ende der Straße biegen wir wieder links ab.

Wir fahren durch Gaishauben hindurch und lassen unser Rad hinauslaufen auf die Hauptstraße von Metting nach Feldkirchen. Wir biegen links ab und fahren nach der Ortschaft Metting wieder nach links in Richtung Pönning. Zunächst geht es steil hinauf worauf dann eine sehr schöne Abfahrt nach Pönning folgt. Wenn wir von der Abfahrt herunterkommen, sehen wir den Wegweiser nicht. Wir müssen an der Kreuzung rechts abbiegen, der Wegweiser würde in unserem Rücken stehen. Dieser Straße folgen wir nun bis wir wieder nach Feldkirchen kommen. Dort fahren wir zunächst rechts und biegen dann gleich wieder links in Richtung Lindloh ab.

Jetzt befinden wir uns wieder auf der gleichen Straße, die wir schon bei der Herfahrt unter die Räder genommen haben. Auf diesem Weg, kommen  wir auch wieder über die Klostergasse zurück nach Alburg.

Wichtiger Hinweis:

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Die Angaben wurden sorgfältig recherchiert, jedoch kann für die Richtigkeit der Angaben keine Haftung übernommen werden. Dies gilt insbesondere für Beschreibung und GPS-Tracks. Das Nachfahren oder Nachwandern der Tour geschieht auf eigenes Risiko. Bitte beachten Sie das Datum des Beitrags. Seither können sich Verhältnisse und Routenführungen geändert haben. Für das Einholen von Informationen zur Durchführbarkeit der Tour und zur Einschätzung der eigenen Leistungsfähigkeit hat der Benutzer die eigene Verantwortung zu tragen.